Gerollte Leinwände richtig aufspannen

user icon clock iconLesezeit: 5 Minutencalender icon

Eure gerollte Fotoleinwand lässt sich nicht aufziehen? Für weniger Dramen beim rahmen lest einfach dieses kurze Tutorial!

Zu Beginn stellt euch eure gerollte Leinwand erstmal als ganz normale Fotoleinwand vor, der nur noch der letzte Schliff in Form eines Keilrahmens fehlt. Denn das ist sie ja eigentlich. Eine ganz normale Fotoleinwand, die noch auf ihren Rahmen wartet. Auf MEINFOTO.de rahmen wir solche und generell Leinwände jeder Art kostengünstig auf handgefertigte und FSC-zertifizierte Fichtenholz-Keilrahmen.

Gerollte Leinwände richtig aufspannen.

Auch wenn ihr einfach einen schönen dekorativen Rahmen für eure fertig aufgespannte Leinwand haben möchtet, ist das gar kein Problem – wir sind auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Und wenn ihr erst gelesen habt, wie einfach es ist, sich eine gerollte Leinwand mit MEINFOTO.de rahmen zu lassen, entscheidet ihr euch ja eventuell doch lieber dafür, diesen undankbaren Job einem Experten zu überlassen. Trotzdem werfen wir natürlich auch einen Blick auf die DIY-Alternativen, so dass ihr es mit genügend Abenteuerlust auch ganz alleine schafft!

Gerollte Leinwände sind unser Tagesgeschäft!

Vorab: Gerollte Leinwände sind kein Teil des MEINFOTO.de Produktkatalogs. Da die Stoffe jedoch vor dem aufziehen auf einen Fichtenholzrahmen bedruckt werden, beginnt eigentlich jeder unserer Leinwanddrucke sein Dasein als gerollter Leinwanddruck.

Und da unsere erfahrenen Fachleute jeden Monat Tausende von Drucken produzieren, ist unser Rat in dieser Frage eindeutig: Wir empfehlen jedem, der sich einen Leinwanddruck kauft, sich für die fertig aufgespannte Variante zu entscheiden.

Gerollte Leinwände richtig aufspannen.

Ihr fragt euch warum? Nun. In erster Linie verringert eine professionell aufgespannte Leinwand das Risiko, dass sie durchhängt. Darüber hinaus ist sie so weniger anfällig für Transportschäden und alltägliche Abnutzung. Eine fachgerecht von Hand aufgezogene Leinwand wird perfekt gestrafft geliefert – und das bleibt auch so! Das verleiht euren Bildern die Kraft und Dynamik eines klassischen Gemäldes.

Außerdem ist es natürlich einfach praktischer, wenn eure Leinwand fertig gerahmt bei euch ankommt. Ihr erspart euch das Zusammensetzen des Keilrahmens, das Aufziehen der Leinwand und vor allem die Sorge, dass sie perfekt zentriert und möglichst eben ist. Nicht zu vergessen die anschließende sichere Befestigung auf der Rückseite des Rahmens.

Die DIY-Alternativen

Wenn man so mancher halbherzigen Anleitung im Internet Glauben schenken möchte, ist es eine vermeintlich gute Idee, eine gerollte Leinwand lediglich auf einen Papprahmen zu kleben oder sie einfach auf eine beliebige rechteckige Struktur in Reichweite zu pappen. Wir sind da anderer Meinung. Nur die bewährten klassischen Techniken führen auch zu verlässlichen Ergebnissen. Das lehrt uns unsere Erfahrung.

Gerollte Leinwände richtig aufspannen.

Wenn ihr euer Bild selbst rahmen möchtet, kauft euch am besten einen bereits fertig montierten Holzrahmen. Diese findet ihr in jedem gut sortierten Geschäft für Künstlerbedarf. Ihr könnt den Rahmen natürlich auch selbst aus einzelnen hölzernen Keilrahmenstäben zusammensetzen, die ihr ebenfalls im Handel bekommt. In beiden Fällen müsst ihr "Keile" verwenden, kleine dreieckige Holzstücke, die in die Verbindungspunkte eingesetzt werden, um der aufgespannten Leinwand die notwendige Spannung zu verleihen.

Achtet bei der Befestigung darauf, dass sich der Druck gleichmäßig über den Rahmen verteilt. Das verhindert ein späteres Verziehen der Leinwand. Am besten bringt ihr den Leinwandstoff mit einer Tackerpistole auf der Rückseite des Rahmens an. Und wenn ihr euch vergewissert habt, dass eure Leinwand optimal aufgespannt ist, könnt ihr auch schon den überschüssigen Stoff mit einer Schere oder einem Skalpell abschneiden.

Ihr möchtet einen zusätzlichen Rahmen um euren Druck haben?

Eine großartige Idee! Sobald ihr eure bedruckte Leinwand auf den Keilrahmen aufgezogen habt, könnt ihr sie mit einem dekorativen Außenrahmen einfassen, der eurem Bild einen klassischen Galerie-Look verleiht – und es so zu einem echten Hingucker macht.

Gerollte Leinwände richtig aufspannen.

Auf unserer Website findet ihr eine Vielzahl schöner dekorativer Rahmen für jedes Bedürfnis. Ihr entscheidet, ob ihr die Farbgebung eures Bildes mit einem kräftigen, einfarbigen Rahmen unterstreichen wollt, oder ob Holzoptik euch mehr liegt.

Ein besonderer Hingucker unter unseren Premium-Rahmen ist der sogenannte Schattenfugenrahmen. Die Ränder eurer aufgespannten Leinwand bleiben hierbei in der Lücke zwischen beiden Rahmen sichtbar – das lässt die Illusion entstehen, das euer Druck frei im äußeren Rahmen schwebt.

Es steht euch natürlich völlig frei, eure bevorzugte Rahmungsmethode auszuwählen – wir behaupten aber – und das mit Fug und Recht, dass MEINFOTO.de die beste Wahl ist. Jederzeit erreichbar, den Geldbeutel schonend und mit einer blitzschnellen Bearbeitungszeit von 24 Stunden lassen wir euren Traum von der perfekt gerahmten Leinwand sehr, sehr gerne Wirklichkeit werden.

Beliebte Produkte

cheap canvas print

Foto auf Leinwand

ab 28,90 €*

ab 5,00 €

personalised photo blanket

Premium-Decke

ab 99,00 €*

ab 30,00 €

photo cushion

Premium Fotokissen

ab 39,90 €*

ab 19,90 €

photo acryl

Acrylglas

ab 23,90 €*

ab 6,90 €

10% Rabatt!

Danke, dass du unseren Blog besucht hast!
Nutze diesen Code für ZUSÄTZLICHE 10% Rabatt auf deine nächste Bestellung!

Bitte beachte: Der Rabatt-Code kann nicht für personalisierte Mundschutzmasken und MIXPIX® Fotokacheln angewendet werden.

Angebot bereits beendet. Weiterleitung zu neuem Angebot in 5 Sek.

meinfoto.de TV-Werbespot
Abbrechen
Dein Foto wird hochgeladen… Einen Moment noch.
Wir bereiten alles für dich vor…
Upload fertig!
Wir leiten dich jetzt weiter…
0%
Bilddatei zu groß
Bitte reduziere die Größe deines Bildes auf max. 60 MB.
Zu viele Bilder
Du kannst maximal 100 Bilder gleichzeitig hochladen.
Bildauflösung unzureichend
Lade bitte ein größeres Bild für das gewählte Produkt hoch
Falscher Dateityp
Bitte lade nur folgende Formate hoch:
.gif, .jpg, .jpeg, .png, .webp
Fehler beim Upload
Leider gab es beim Upload einen Fehler. Versuch es bitte noch einmal. Sollte das Problem weiterhin auftreten, versuche dein Bild hier hochzuladen.
Fehler beim Upload
Bitte ändere die Auflösung des Bildes.