meinfoto.de

10 Deko-Sünden, die deine Wohnung
peinlich machen

Diese Dinge solltest du beim Einrichten lieber vermeiden

Individuell oder peinlich? Wie wir unsere Wohnung gestalten, kann viel über uns verraten. Umso schlimmer, wenn wir dabei ungewollte Stilbrüche begehen. Zwar lässt sich über Geschmack bekanntlich streiten. Doch gerade bei der Dekoration deiner Wohnung gibt es große und kleine Fettnäpfchen, die du lieber vermeiden solltest. Hier sind unsere Top 10.

1. Clowns und Porzellanpuppen

Für Liebhaber von Dekorationspuppen vielleicht überraschend, für alle anderen aber längst klar: Stoff- und Porzellanpuppen sind out. Die kleinen Staubfänger können manchmal sogar unheimlich sein. Auf jeden Fall haben sie für eine moderne Einrichtung ausgedient.

2. Plastikblumen

Totaler Kitsch und einfach niemals so schön wie echte Blumen. Wer sich nicht um richtige Blumen kümmern will, sollte nicht zum Plastikersatz greifen. Falls deine Räume keine Blumen zulassen, zum Beispiel in einem fensterlosen Badezimmer, dann verzichte lieber komplett darauf.

3. Window-Color

Selbstgemalte Fensterbilder mit Window-Color sind nicht mehr in. Sie sehen eigentlich immer aus, als hätte ein Kind sie gemacht. Für Kinderzimmer sind sie vielleicht noch ganz nett, aber im Wohnzimmer hat die Fensterdekoration nichts mehr verloren.

4. Landhaus-Look im Plattenbau

Unsere Einrichtung ist nicht unabhängig vom Gebäude. Wer im Plattenbau lebt, aber seine Wohnung im romantischen Berghütten-Design einrichtet, begeht massiven Stilbruch. Für moderne Häuser eignet sich höchstens ein abgeschwächter Landhaus-Look.

5. Zu viele Holzarten

Der Schrank aus Eiche, der Nachttisch aus Kiefer und dazu ein Buchenbett. Das passt selten zusammen. Zu viele verschiedene Hölzer sehen schnell komisch aus. Wer trotzdem kombinieren will, muss wirklich Ahnung von Einrichtung haben.

6. Villa Kunterbunt

Die einen mögen es schlicht und weiß, die anderen lieber farbenfroh. Beides kann zu einer schönen und stilvollen Wohnung beitragen. Wer sich gerne besonders bunt einrichtet, achtet besser auf gleiche Farbfamilien und übertreibt es nicht mit dem Farbtopf.

7. Epochenmix

Wenn schon Stilbruch, dann gewollt. Wenn du zum Beispiel historische und moderne Stühle kombinieren willst, dann am besten paarweise zusammen. Betonte Brüche von maximal zwei Stilen können richtig schön sein – die wahllose Kombination von ländlichen und modernen Möbeln hingegen passt gar nicht.

8. Tierfell-Teppich und Co.

Tierfelle – egal ob echt oder nachgemacht – sind nicht chic. Weder als Überzug, noch als Teppich tragen sie zu einer schöneren Wohnung bei. Gleich verhält es sich mit Hirschgeweihen an der Wand oder ausgestopften Tieren. Wer soll sich da denn wohlfühlen?

9. Vollflächige Fototapeten

Die komplette Wand mit einem einzigen Foto zu gestalten, kann schnell in die Hose gehen. Die meisten Betrachter werden in einer Wohnung mit zu wenig Distanz zum Bild förmlich davon erschlagen. Die Gestaltung mit einer partiellen Fototapete oder einem Wandtattoo kann schöner sein. Wir bevorzugen trotzdem Bilder.

10. Toilettensitze mit Motiv

Willkommen in den 90ern. Toilettendeckel und –brillen mit Motiven sind total out. Und das nicht erst seit gestern. Am allerschlimmsten sind sie noch in Kombination mit flauschigen Überzügen. Nein danke, diese Dekorationsidee ist wirklich fürs Klo.

Plastikblumen auf dem Tisch

Plastikblumen sind kitschig

Romantische Atmosphäre im Zimmer

Die Einrichtung muss zum Gebäude passen

Zu buntes Zimmer

Zu viele Farben wirken schnell übertrieben

Tierfell

Tierfelle sind nicht chic

Toilettensitz mit Motiven

Toilettensitze mit Motiven sind total out

Angebot bereits beendet. Weiterleitung zu neuem Angebot in 5 Sek.

meinfoto.de TV-Werbespot
Abbrechen
Dein Foto wird hochgeladen… Einen Moment noch.
Wir bereiten alles für dich vor…
Upload fertig!
Wir leiten dich jetzt weiter…
0%
Datei zu groß
Dein Bild ist leider größer als 60MB.
Verkleinere dein Bild und versuch es nochmal.
Falscher Dateityp
Bitte lade nur folgende Formate hoch:
.jpg, .jpeg, .png, .gif
Fehler beim Upload
Leider gab es beim Upload einen Fehler. Versuch es bitte noch einmal. Sollte das Problem weiterhin auftreten, versuche dein Bild hier hochzuladen.