meinfoto.de

Kostenlose Hotline: 0800 5 226827
(Mo.-Fr. 11-16 Uhr)

Deko mit Blickfang-Garantie

So kommen deine Fotos perfekt zur Geltung

Kennst du das? Du betrittst einen Raum, hast dich noch gar nicht richtig umgesehen, da wandert dein Blick schon unweigerlich auf ein ganz bestimmtes Bild. Das ist meistens kein Zufall, sondern geschickt inszenierte Gestaltung. In diesem Artikel erfährst du, wie du dieses Phänomen für deine eigenen Fotos einsetzt.

Fotos sind aus unseren Wohnungen nicht wegzudenken. Egal, ob es sich um deine eigenen Urlaubs-Schnappschüsse, hochwertige Kunstdrucke oder Fotoinszenierungen handelt: Mit Bildern dekorieren wir unseren Wohnraum, um ihm eine persönlichere Note zu verleihen. Mit den richtigen Fotos rufen wir schöne Erinnerungen und Gefühle ab. Doch wie setzt du deine Fotos gekonnt in Szene?

Blickmagnet: Ein Rahmen

Was eingerahmt ist, muss wichtig sein. Umso größer also die Chance, dass ein eingerahmtes Bild auch direkt die Blicke auf sich zieht. Nutze das zu deinem Vorteil und gestalte die wichtigsten Fotos direkt mit einem Rahmen. Am einfachsten (und oft kostengünstigsten) rahmst du dein Foto mit einem Passepartout.

 Ob Leinwand mit Schattenfugenrahmen oder Poster mit Passepartout – ein Rahmen zieht Blicke auf jedes Bild

Ob Leinwand mit Schattenfugenrahmen oder Poster mit Passepartout – ein Rahmen zieht Blicke auf jedes Bild

Möchtest du ein Bild in den Fokus stellen, dann wähle ein größeres Format und hänge keine weiteren Bilder um das Herzstück herum auf. Du kannst aber auch eine kleine Galerie mit Fotos in verschiedenen Größen gestalten. Wichtig hierbei ist, dass du ein verbindendes Element in der Dekoration hast – das kann entweder die Mittelachse sein, um die herum du die Rahmen arrangierst, oder aber du wählst identische Rahmen für alle Fotos. Gib Acht darauf, dass dein Arrangement nicht zu unruhig wird und dass es bezüglich Form und Farbe zur restlichen Einrichtung passt. Und vergiss nicht, deine Bilder in Augenhöhe anzubringen!

Auf Wandleisten kannst du einzelne Motive leicht austauschen oder neu arrangieren

Auf Wandleisten kannst du einzelne Motive leicht austauschen oder neu arrangieren

Elegante Bodendekoration

Bilder müssen beileibe nicht immer an der Wand hängen. Hast du verschieden große Bilder in hüb-sche Rahmen eingefasst, kannst du sie in dazu geeigneten Räumen auch schön auf dem Boden platzieren und an die Wand lehnen. Diese Gestaltungsvariation verleiht deinem Wohnraum einen mondänen Look – sie ist allerdings nur für relativ große Räumlichkeiten geeignet, in denen das Mobiliar sparsam eingesetzt ist. In ohnehin vollen Räumen kann diese Art der Dekoration schnell unordentlich wirken.

Bilder am Boden: elegant in großen Räume mit wenigen Möbeln

Bilder am Boden: elegant in großen Räume mit wenigen Möbeln

Think big – Große Formate für mehr Wirkung

Nächster Tipp für den sofortigen Blickfang: Willst du einen großen Raum dekorieren, bieten sich zum Beispiel Leinwanddrucke im XXL-Format an. Auf Leinwand bekommt dein Foto mehr Wärme und Lebendigkeit und vermittelt einen künstlerischen Charme mit strahlenden Farben und einer interessanten Oberflächenstruktur.

So groß, dass man einfach hinsehen muss: XXL Fotoleinwände bestimmen die Raumatmosphäre

So groß, dass man einfach hinsehen muss: XXL Fotoleinwände bestimmen die Raumatmosphäre

Auch interessant: Mit Fototapeten kannst du dein Zimmer ganz nach deinem Geschmack tapezieren. Für eine Fototapete solltest du ein Motiv auswählen, an dem du auch nach langer Zeit deine Freude hast. Bedenke, dass Fototapeten bei der Anbringung nicht so unkompliziert sind wie die gängigen Raufasermodelle und natürlich auch nicht so leicht auszuwechseln, wie Leinwände oder Bilderrahmen. Entscheide dich für ein unaufgeregtes Motiv in angenehmen Farben, wie zum Beispiel eine Naturaufnahme oder ein Architekturfoto.

Blickfang durch Eleganz: Acrylglas und Aluminium

Besonders edel wirken deine Fotos, wenn sie kaschiert und mit Acrylglas versiegelt werden. So kommen zum Beispiel Naturaufnahmen schön zur Geltung, da die glatte und ebenmäßig glänzende Acrylfläche eine bessere Tiefendimension bewirkt. Bei der Wahl zwischen Acryl und Aluminium ist entscheidend, wo das Bild aufgehängt werden soll. Hängt es an einer Stelle mit starkem Lichteinfall, solltest du zu mattem Acrylglas greifen. Noch besser eignet sich in diesem Fall ein Foto auf Alu-Dibond. Dieses lässt dein Foto genauso edel wirken wie Acryl, jedoch spiegelt es weniger.

Kristallklares Acrylglas oder edles Alu-dibond – beides setzt dein Foto perfekt in Szene

Kristallklares Acrylglas oder edles Alu-dibond – beides setzt dein Foto perfekt in Szene

Beim Alu-Dibond-Verfahren wird das Foto mit einem Spezialkleber auf eine Aluminiumplatte ka-schiert und ist vor Verformungen geschützt. Ein Foto auf Alu-Dibond kannst du übrigens auch problemlos im Außenbereich anbringen und so zum Beispiel deinen Balkon dekorieren. Wind- und wetterfest verleiht es deiner Terrasse eine individuelle Note und bildet einen echten Hingucker.

Blickfang-Tipp: Dekoriere ungewöhnlich

Lass deine Fotos zum Beispiel auch auf Textilien drucken. Besonders im Trend sind Natur- und Tier-motive. So kannst du zum Beispiel dein Sofa dekorieren, indem du verschiedene, zueinanderpassende Motive auf Kissenhüllen drucken lässt und die Fotokissen hübsch arrangierst. Weitere Ideen sind zum Beispiel Mousepads, Puzzles oder Tassen, die mit deinen Fotos bedruckt werden. Diese Fotogeschenke eignen sich nicht nur für deinen individuellen Gebrauch, sondern sind auch eine tolle Idee für ein persönliches Geschenk an deine Liebsten.

Ungewöhnliche Orte für Bilder – zum Beispiel auf dem Sofa

Ungewöhnliche Orte für Bilder – zum Beispiel auf dem Sofa

Bilderbücher zum Träumen

Du hast so viele schöne Fotos aus deinem letzten Urlaub oder von deiner Hochzeit, dass du dich nicht entscheiden kannst, welche du aufhängen sollst? Dann gestalte dein persönliches Fotobuch. Bei einer großen Anzahl an Fotos wirkt ein Hardcover-Buch besonders edel. Fotobücher gibt es mit so vielen individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, Formaten und Qualitätsstandards, dass du dir dein Buch ganz nach deinem Geschmack basteln kannst.

Ein Fotobuch ist nicht nur dekorativ, sondern sorgt sofort für Gesprächsstoff

Ein Fotobuch ist nicht nur dekorativ, sondern sorgt sofort für Gesprächsstoff

Und zum Thema Blickfang-Garantie: Ein Buch mit den schönsten Fotos deiner USA-Rundreise eignet sich hervorragend als dekoratives Coffee-Table-Book. Und wenn du zum Beispiel gerne in Erinnerungen schwelgst, ohne diese direkt mit jedem Besuch teilen zu wollen, ist ein Bilderbuch mit den schönsten Momenten deiner Beziehung diskreter als viele gerahmte Fotos, die in der Wohnung hängen und für jeden sichtbar sind.

Fazit: Werde kreativ

Egal, für welche Variante du dich entscheidest: werde kreativ und dekoriere deine Wohnung mit deinen Bildern. Bei meinfoto.de erhältst du dein Bild auf Leinwand, auf Alu-Dibond oder hinter Acryl. Auch Fotogeschenke wie Kissen oder Tassen und Fotobücherkannst du unkompliziert gestalten. Und wenn du lieber ein ganz normales Foto rahmen möchtest, kannst du trotzdem kreativ sein: Stöbere auf dem nächsten Flohmarkt nach einem Vintage-Rahmen oder bastle dir selbst einen aus Treibholz.

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten, Bilder wirkungsvoll zu präsentieren. Dabei gibt es zwar einige Faustregeln zu beachten, letztlich jedoch sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Mit deinen schönsten Fotos erschaffst du dir selbst eine Dekoration mit Blickfang-Garantie.

« Zurück zur Dekowelt Gestalte dein Fotobuch »

Angebot bereits beendet. Weiterleitung zu neuem Angebot in 5 Sek.

meinfoto.de TV-Werbespot